Erstellen von Netzlaufwerk-Verbindungen unter Mac OS X

Aus HSMWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Sollten Sie mit Windows arbeiten, finden Sie eine entsprechende Anleitung hier: Externer Zugriff auf Verzeichnisse

Voraussetzungen

Um auf Netzlaufwerke zugreifen zu können, muss man sich entweder im LAN/WLAN der Hochschule befinden oder einen VPN-Tunnel aufgebaut haben.

Netzlaufwerk verbinden

Wechseln Sie zunächst in den Finder.

Öffnen Sie anschließend den Dialog Gehe zu > Mit Server verbinden. Alternativ können Sie auch die Tastenkombination cmd (⌘) + K nutzen.

Dialog Mit Server verbinden

Unter Serveradresse können Sie nun eine der nachfolgenden Adressen angeben:

Netzlaufwerk Serveradresse
Auswahl aller verfügbaren Laufwerke smb://na2.hs-mittweida.de/
Laufwerk I: (Windows-Homebereich) smb://na2.hs-mittweida.de/<Nutzername>
Laufwerk R: (Lehre) smb://na2.hs-mittweida.de/LEHRE
Osx authentifizierung.png

Anschließend müssen Sie sich authentifizieren. Wählen Sie hierzu Verbinden als: Registrierter Benutzer aus und geben Ihre Logindaten wie folgt an:

  • Name: hs-mittweida\<Nutzername>
  • Kennwort: Ihr Kennwort

Hinweis: Den Backslash können sie mittels Shift + Alt + 7 einfügen.

Klicken Sie abschließend auf Verbinden.