Einrichten eines Onlineadressbuches mit Outlook 2007 (LDAP): Unterschied zwischen den Versionen

Aus HSMWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Kategorie)
 
(2 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
[[Datei:1 Outlook2007 LDAP.png|frameless|500px|Menü Kontoeinstellungen...]]
+
'''Wichtig:''' Die Abfrage über den LDAP Dienst ist nur hochschulintern bzw. mit einer bestehenden [[:Kategorie:VPN|VPN-Verbindung]] möglich.
  
Klicken Sie auf den Menu-Eintrag "Extras - Kontoeinstellungen" (1).
+
[[Datei:1 Outlook2007 LDAP.png|frameless|650px|Menü Kontoeinstellungen...]]
  
[[Datei:2 Outlook2007 LDAP.png|frameless|500px|Kontoeinstellungen]]
+
Klicken Sie auf den Menü-Eintrag "Extras - Kontoeinstellungen" (1).
 +
 
 +
[[Datei:2 Outlook2007 LDAP.png|frameless|650px|Kontoeinstellungen]]
  
 
Wählen Sie nun die Registerkarte "Adressbücher" (2) und drücken Sie auf "Neu..." (3).
 
Wählen Sie nun die Registerkarte "Adressbücher" (2) und drücken Sie auf "Neu..." (3).
  
[[Datei:3 Outlook2007 LDAP.png|frameless|500px|Internetverzeichnisdienst (LDAP)]]
+
[[Datei:3 Outlook2007 LDAP.png|frameless|650px|Internetverzeichnisdienst (LDAP)]]
  
 
Vergewissern Sie sich, dass der Punkt bei "Adressbuchtyp wählen" (4) ist und drücken Sie auf "Weiter" (5).
 
Vergewissern Sie sich, dass der Punkt bei "Adressbuchtyp wählen" (4) ist und drücken Sie auf "Weiter" (5).
  
[[Datei:4 Outlook2007 LDAP.png|frameless|500px|Einstellungen für den Verzeichnisdienst]]
+
[[Datei:4 Outlook2007 LDAP.png|frameless|650px|Einstellungen für den Verzeichnisdienst]]
 +
 
 +
Tragen Sie in das Eingabefeld (6) folgendes ein:
 +
ldap.hs-mittweida.de
 +
Drücken Sie auf den Button "Weitere Einstellungen" (7)
 +
 
 +
[[Datei:5 Outlook2007 LDAP.png|frameless|650px|Microsoft LDAP-Verzeichnis]]
 +
 
 +
Gehen Sie in das Register "Suche" (8) und setzen Sie den Punkt bei (9). Tragen Sie in das Feld (10) folgenden Text ein:
 +
dc=hs-mittweida,dc=de
 +
Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit "OK" (11).
 +
 
 +
[[Datei:6 Outlook2007 LDAP.png|frameless|650px|Weiter]]
  
Tragen Sie in das Eingabefeld (6) ''"ldap.hs-mittweida.de"'' ein und setzen Sie den Haken (7). In die Felder (8) und (9) tragen Sie bitte Ihren Benutzername und das zugehörige Kennwort ein.
+
Klicken Sie auf "Weiter".
<br>Bestätigen Sie die Eingabe mit Druck auf den "Weiter" Button (10).
 
  
[[Datei:5 Outlook2007 LDAP.png|frameless|500px|neustarten]]
+
[[Datei:7 Outlook2007 LDAP.png|frameless|650px|E-Mail-Konto hinzugefügt]]
  
Das erscheinende Fenster schließen Sie mit "OK" (11). Führen Sie anschließend einen Neustart von Outlook durch.
+
Das erscheinende Fenster schließen Sie mit "OK".  
  
[[Datei:6 Outlook2007 LDAP.png|frameless|500px|Kontoeinrichtung abgeschlossen]]
+
[[Datei:8 Outlook2007 LDAP.png|frameless|650px|Fertig stellen]]
  
Mit dem Button "Fertig stellen" (12) sollte der Vorgang abgeschlossen sein.
+
Mit dem Button "Fertig stellen" sollte der Vorgang abgeschlossen sein. Führen Sie anschließend einen Neustart von Outlook durch.
  
 
[[Kategorie:E-Mail]]
 
[[Kategorie:E-Mail]]

Aktuelle Version vom 29. April 2014, 10:59 Uhr

Wichtig: Die Abfrage über den LDAP Dienst ist nur hochschulintern bzw. mit einer bestehenden VPN-Verbindung möglich.

Menü Kontoeinstellungen...

Klicken Sie auf den Menü-Eintrag "Extras - Kontoeinstellungen" (1).

Kontoeinstellungen

Wählen Sie nun die Registerkarte "Adressbücher" (2) und drücken Sie auf "Neu..." (3).

Internetverzeichnisdienst (LDAP)

Vergewissern Sie sich, dass der Punkt bei "Adressbuchtyp wählen" (4) ist und drücken Sie auf "Weiter" (5).

Einstellungen für den Verzeichnisdienst

Tragen Sie in das Eingabefeld (6) folgendes ein:

ldap.hs-mittweida.de

Drücken Sie auf den Button "Weitere Einstellungen" (7)

Microsoft LDAP-Verzeichnis

Gehen Sie in das Register "Suche" (8) und setzen Sie den Punkt bei (9). Tragen Sie in das Feld (10) folgenden Text ein:

dc=hs-mittweida,dc=de

Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit "OK" (11).

Weiter

Klicken Sie auf "Weiter".

E-Mail-Konto hinzugefügt

Das erscheinende Fenster schließen Sie mit "OK".

Fertig stellen

Mit dem Button "Fertig stellen" sollte der Vorgang abgeschlossen sein. Führen Sie anschließend einen Neustart von Outlook durch.