Projekt-Management mit Project-Bubble

Aus HSMWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit Hilfe von Project-Bubble, wird Projekt-Management unkompliziert und einfach.

project bubble bietet:

   * schnelles Erstellen und Organisieren von Projekten
   * Hinzufügen von Mit-bearbeitern (Collaborators)
   * Hinzufügen von Dateien
   * Zeiterfassung
   * Rechnungen aus Projekten heraus erstellen
   * Angebote erstellen

Es ist derzeit in englischer Sprache, wird aber nach und nach in andere Sprachen überführt. Rechnungen, Angebote und andere von Kunden einsehbare Seiten sind schon ins Deutsche übersetzt.

project bubble

Anmelden

Melden Sie sich unter http://projectbubble.com an. Dazu klicken sie auf der Seite auf den grünen Button "Try it For Free", geben Ihren Vornamen, ihre eMail-Adresse und ein selbsterdachtes Kennwort an und klicken auf den grünen Button "Get Started!"

Small-Business für Studenten

Die "Free"-Version von Project Bubble ist limitiert auf 1 Benutzer, 3 Projekte, 3 Auftraggeber, 3 Rechnungen, 3 Angebote und 5MB Speicherplatz.

Als Student erhalten Sie bis zum Ende ihres Studiums die "Small Business"-Version kostenlos.² Dazu schreiben Sie einfach eine eMail von ihrer HS-Mittweida-eMail-Adresse an mailto:students@projectbubble.com mit der eMail-Adresse, die Sie zur Anmeldung auf Project Bubble benutzt haben, und dem Studentennachweis (Kopie der Imma-Bescheinigung) im Anhang.

Mit der "Small Business"-Version erhalten Sie 1 GB Speicherplatz, 1 Administrator und 10 Benutzer. Der Rest ist bis auf die Nutzung einer eigenen Web-Präsenz nicht limitiert.

Erste Schritte

Wenn Sie sich auf Project Bubble angemeldet haben, klicken Sie oben rechts auf den Button "My Company" (1). Hier können Sie ihrem Unternehmen einen Namen geben.

My Company

Diesen geben Sie unter Company Branding im Eingabefeld neben Company Name: an (2). Neben Company Email: (3) können Sie eine eMail-Adresse angeben, unter der ihr Unternehmen zu erreichen ist. Unter Company Logo: können Sie ihr eigenes Logo hochladen (4), welches anstelle des Namens ihres Unternehmens verwendet wird. Project Bubble passt sich in der Farbgebung Ihres Logos an. (vgl. Bild mit HS-Mittweida Logo)

Unter dem Punkt Subdomain: (5) können Sie einen URL-Namen angeben unter welchem z.B. Ihre Kunden auf den Mitgliederbereich ihres Unternehmens kommen und beispielsweise Ihre erstellten Rechnungen einsehen können. Wenn Sie am Ende der Seite auf "Save Changes" klicken werden Ihre Eingaben gespeichert und Ihre Subdomain erstellt. Sie können sich daraufhin mit einem Klick auf den Link (6) oder durch die Eingabe Ihrer Subdomain.projectbubble.com auf ihrem persönlichen Portal anmelden.

Des Weiteren können Sie unter Company Adress eine Adresse angeben, welche auf erstellten Angeboten und Rechnungen erscheint. Unter Regional Settings stellen Sie die Default Currency: (Standart-Währung) auf "Euro (EUR)" und die Sprache (Language:) auf "German" (Deutsch).

Unter dem Punkt Preferences können Sie, wenn Sie wollen, Ihre PayPal-eMail-Adresse angeben. Diese kann dann auf Rechnungen angezeigt werden, sodass Ihre Kunden Sie unkompliziert via PayPal bezahlen können.

Unter Default Footer: können Sie, wenn Sie z.B. ein Gewerbe angemeldet haben und die Kleinstunternehmerregelung in Anspruch nehmen, den wichtigen Satz "Umsatzsteuerfrei laut § 19 UstG Kleinstunternehmerregelung" eingeben. Somit taucht dieser Satz auf jeder Ihrer Rechnungen automatisch auf.

Unter Customization können Sie die Farbe der Kopfzeile (Header Colour:) und eine Custom CSS: angeben, mit der Sie das Aussehen Ihrer persönlichen Unternehmensseite anpassen können.

Klicken Sie nun auf den grünen Button "Save Changes" um Ihre Eingaben zu speichern. Sollten Sie eine Subdomain angegeben haben, erscheint am Kopf der Seite der Hinweis: "You will need to logout and go to your new custom domain here" gefolgt von einem Link zu Ihrer Subdomain (6). Öffnen Sie diesen in einem neuen Tab/Fenster oder Registerkarte und klicken sie oben rechts auf den Button "Logout". Schließen Sie nach dem Logout den aktuellen Tab/das Fenster/die Registerkarte und wechseln Sie zu Ihrer Subdomain, die Sie eben geöffnet haben.

Subdomainlogin

Loggen Sie sich mit Ihren Project-Bubble-Anmeldungsdaten ein.

Sollten Sie keine Subdomain angegeben haben, klicken Sie in der Menuleiste der Webseite auf "Dashboard".

Dashboard

Klicken Sie nun auf den grünen Button "Add Project" um Ihr erstes Projekt hinzuzufügen oder schauen Sie sich das englische "Getting Started Tutorial" an


Viel Spaß mit Project Bubble!

Referenzen

http://projectbubble.com/blog/2010/09/free-project-management-for-students